Montana – Der modulare Klassiker aus Dänemark ist eingezogen

Montana – Der modulare Klassiker aus Dänemark ist eingezogen 2560 1280 SEBASTIANS VIEW

Montana

Seit fast 40 Jahren steht Montana für hochwertiges, modulares und farbenfrohes dänisches Design. Gegründet von Peter J. Lassen ist Montana inzwischen führender Anbieter in Sachen Regalsysteme.

Montana

Seit fast 40 Jahren steht Montana für hochwertiges, modulares und farbenfrohes dänisches Design. Gegründet von Peter J. Lassen ist Montana inzwischen führender Anbieter in Sachen Regalsysteme.

[werbung] Beständigkeit und Konstante sind erstrebenswerte Tugenden – definitiv! Wenn es um meine Wohnung, genauer um die Einrichtung dieser geht, fällt es mir häufig schwer daran festzuhalten. Der Wunsch nach Veränderung und neuen Einflüssen ist immer da. Als ich Ende letzten Jahres mein Wohnkonzept für die neue Wohnung geplant habe, habe ich daher (um mich in gewisser Weise selbst auszutricksen) versucht auf Klassiker zu setzen, die zeitlos und beständig sind. Ein ganz bestimmter Klassiker vereint  jedoch das, was auf den ersten Blick recht konträr wirkt: Es ist beständig, doch gleichzeitig wandelbar und stillt jeglichen Drang nach Veränderung! Die Rede ist vom Montana Regalsystem, was sich mehr und mehr als Jackpot für mich erweist! Montana ist meiner Meinung nach neben wenigen weiteren Marken der Inbegriff des perfekten dänischen Designs, welches für mich in seiner zurückhaltenden Perfektion liegt. Schlichte Eleganz, reduziert auf das Wesentliche und durch minimales Design eine maximale Wirkung erzielt.

design klassiker Montana-Furniture-Sebastian-Schmidt

Seit fast 40 Jahren steht Montana für hochwertiges, modulares und farbenfrohes dänisches Design. Gegründet von Peter J. Lassen ist Montana inzwischen führender Anbieter in Sachen Regalsysteme. Das flexible modulare System besitzt eine Farbpalette, die fast jede Farbe in jeglicher Nuance beinhaltet. Alle Montana-Produkte werden in der hauseigenen Fabrik in Dänemark gefertigt. Montana Regalsysteme bieten völlige kreative Freiheit bei der Gestaltung der eigenen Räumlichkeiten und beim Ausdruck des persönlichen Stils. Mit diesem Credo habe ich mich im Januar nach einem kurzen Standbesuch auf der imm in Köln an die Gestaltung meines modularen Side- und TV-Boards begeben.

design klassiker Montana-Furniture-Sebastian-Schmidt
montana furniture design klassiker sebastian schmidt

Die Qual der Wahl hat der, der sich in die Welt von Montana begibt: Aus 36 Modulen, 4 Tiefen und 42 Farben gilt es sein individuelles Möbelstück eigens zu konfigurieren. Nachdem ich den Messestand auf der imm besucht habe, juckte es mir kurzzeitig in den Fingern mein weißes Farbkonzept für die neue Wohnung über den Haufen zu werfen und mich dank Montana farblich auszutoben. Wenn ich von „farblich austoben“ spreche, meine ich damit allerdings erdige Farben wie grau, greige oder beige. Ich bin aber meiner Linie treu geblieben und habe ich für ein weißes Side- und TV-Board entschieden und konnte selbst hier zwischen mehreren Weißtönen wählen.

Für den Bereich zwischen Sofa und Tür habe ich ein Sideboard gesucht, das die perfekte Aufteilung aus geschlossenen und geöffneten Stauraum-Elementen hat. Das Sideboard soll dazu dienen um Aktenorder aber auch Gläser und Geschirr nicht sichtbar zu verstauen und gleichzeitig aber auch sichtbaren Platz für meine liebsten Bücher, Magazine, Skulpturen und Leuchten bieten. Bei meinem TV Board war ich tatsächlich sehr eingeschränkt in meiner kreativen Freiheit. Der Platz unterhalb des Fernsehers war sehr begrenzt. Störender Steckdosen unterhalb des Fernsehers sollten mit Hilfe des TV-Boards auf jeden Fall versteckt werden. Das Praktische an den Montana TV-Boards ist, dass sie Auslässe für Kabel bieten um die Endgeräte wie Receiver und Antennen IM Möbelstück zu verstecken.  Mit Hilfe des Konfigurators, der auf der offiziellen Webseite von Montana eingebunden ist, habe ich ein Montana Sideboard nach meinen Vorstellungen konfiguriert. Der Prozess des Designens hat so viel Spaß gemacht, da man aus unzähligen Elementen, Formen und Farben auswählen kann. Am Schluss des Konfigurationsprozesses wird der Preis ermittelt und mit einem Klick kann der Entwurf an einen Montana Fachhändler gesendet werden, der die Bestellung ausführt.

design klassiker Montana-Furniture-Sebastian-Schmidt

Ich bin mir sicher, dass noch weitere Montana Möbel hier einziehen werden. Das System der passgenauen, individuellen Designmöbel ist zu gut um es bei 2 Montana-Pieces zu belassen. Seid also gespannt.