Mit Audible auf Reisen: Meine Top 5 Reise-Hörbücher!

[Anzeige] Meine Ferien sind seit 2 Wochen vorbei. Langsam neigt sich auch der Sommer dem Ende: Österreich, Süd Frankreich und Kroatien. Der Sommer 2018 war toll! Ich war viel unterwegs und habe meine freie Zeit intensiv dazu genutzt um zu entspannen, Zeit für mich zu haben und mich den Dingen zu widmen, die in den letzten Monaten zu kurz gekommen sind. Eine Sache war die immer länger werdende „Listen-Liste“ meiner Hörbücher und Podcasts abzuarbeiten aka abzuhören. Das klingt um ehrlich zu sein negativ bzw. nach einer lästigen Pflicht. Das Gegenteil ist der Fall! Ich habe das Gefühl, dass Hörbücher und Podcasts momentan in aller Ohren sind und jede Woche ein weiterer spannender Podcast online gestellt wird. Seit ich das erste Mal im Frühjahr mit euch über meine Vorliebe für gute Hörbücher und spannende Podcasts geschrieben habe, versorgt ihr mich glücklicherweise auch regelmäßig mit euren Tipps und Empfehlungen – ein Tauschgeschäft ganz nach meinem Geschmack. Die Listen-Liste wird also immer länger und Dank der vielen Stunden, die ich in den letzten Wochen in Flugzeugen, der Bahn oder im Auto verbracht habe, konnte ich mich endlich wieder den Hörbüchern widmen, die ich schon so lange hören wollte. Ich muss sagen, dass ich Podcasts auch regelmäßig zu Hause höre, denn anders als beim Lesen von Büchern kann das Hören eines Podcasts eine entspannende Nebenbeschäftigung sein – einfach unterhaltsam. Da eine Podcast Folge aber deutlich kürzer ist als ein Hörbuch, habe ich mir die Hörbücher für meine Sommerreisen aufgespart.5 Hörbücher in 6 Wochen – eine sportliche Leistung für mich! 5 Bücher hätte ich im Vergleich vielleicht in 6 Monaten gelesen (mit viel Mühe und Disziplin allerdings). Und wieder einmal sind mir die gewichtigen Vorteile von Hörbüchern bewusst geworden: Ich weiß es zu schätzen, dass ich einfach über die Audible App meine Hörbücher auf dem Handy parat habe ohne vor Reiseantritt in die Buchhandlung zu gehen und mich unter Zeitdruck festlegen zu müssen um anschließend noch mehr Gepäck in den ohnehin doch schon zu kleinen Koffer quetschen zu müssen. Literatur hat für mich viel mit Laune und Emotionen zu tun. Ich möchte spontan entscheiden, was ich gerade lesen bzw. hören möchte und nicht von langer Hand planen. Mit Audible habe ich meine digitale (Hör)Buchhandlung immer dabei. 24 Stunden am Tag und immer auf dem neuesten Stand! Das ist toll und ehrlich gesagt auch ein ziemlich großer Luxus.
Ich habe – besonders – in Kroatien häufig während ich morgens joggen war oder später am Strand lag ein Hörbuch gehört. Um im Urlaub zu entspannen und herunterzukommen hilft es mir in eine andere Welt abzutauchen. Die Gedanken schweifen zu lassen und sich einfach vom dem gesprochenen Wort treiben zu lassen. Nach 6 freien Wochen ist die Liste meine Hörbücher noch nicht auf 0 und das ist auch gut so, denn die nächste lange Reise nach Singapur und Bali ist bereits geplant und Audible sei Dank, wird die 19 Stunden Anreise wie im Flug vergehen.
Folgende Hörbücher habe ich gehört und möchte ich euch wärmstens empfehlen.

1. Stephen King – Der Outsider: Stephen King steht für Spannung und Qualität. Bisher habe ich seine Bücher immer gelesen – regelrecht verschlungen. Ich war also doppelt gespannt, ob das Hörbuch – gelesen von David Nathan – mit dem Buch mithalten kann. Und? Ja, kann es! Defintiv! Dieses Hörbuch habe ich von allen gehörten Hörbüchern binnen kürzester Zeit verschlungen.

2. Matt Haig – Wie man die Zeit anhält: Das perfekte Hörbuch für Reisen. Es läd zum Träumen und Nachdenken ein! Die Stimme werden die Meisten von euch kennen. Es ist Christoph Maria Herbst!

3. Bas Kast – Der Ernährungskompass: Zugegeben, sich im Urlaub mit gesunder Ernährung zu beschäftigen, klingt irgendwie paradox. Da meine Glutenunverträglichkeit mich dieses Jahr allerdings dazu zwingt auch im Urlaub nicht hemmungslos und unüberlegt zu schlemmen, war dieses Hörbuch genau richtig um auch nach dem Urlaub noch davon zu profitieren! Informativ, Lehrreich ohne dabei den strengen Zeigefinger nach oben zu halten.

4. Yuval Noah Harari – Eine kurze Geschichte der Menschheit: Anders als gedacht geht es hier nicht um einen Abriss wichtiger Geschichtsereignisse, sondern um die Frage nach dem WARUM! Warum hat sich die Menschheit SO oder SO entwickelt! Das Besondere an diesem Hörbuch ist die mal völlig andere Sichtweise und Darstellung geschichtlicher Ereignisse.

5. Ein Podcast darf hier nicht fehlen: Sagen was ist. Der Spiegel Podcast: Aktuelle Themen, Top Sprecher, Informativ, Kurzweilig: Der Spiegel zeigt mit diesem Podccast wie ein Informationsmedium innovativ, interessant und zeitgemäß funktionieren kann.

P.S: Audible bietet übrigens ein tolles Kennenlernangebot an. 30 Tage lang kostenlos testen und dabei ein Hörbuch und unbegrenzt Podcasts hören. Weitere Infos dazu gibt es hier.
Fotos: RosePhtography xx Sebastian