Zurück in die Zukunft: Mit dem Heritage Folienrasierer HF9000 von Remington werden Erinnerungen wach.

[Anzeige] Mal Hand aufs Herz: Wir Männer möchten immer gepflegt aussehen, dafür aber so wenig Zeit wie möglich investieren. So ist die Rasur logsicherweise ein fester Bestandteil meiner Morgenroutine, bei der es schnell gehen soll, ohne auf ein präzises Ergebnis zu verzichten.
In erster Linie sollten Rasierer natürlich ihren eigentlichen Zweck erfüllen. Nämlich gründlich rasieren und schonend zur Haut zu sein. Und wenn sie on top auch noch gut aussehen, dann muss ich bei der Kaufentscheidung nicht lange überlegen. Und genau solch ein Exemplar habe ich getestet. Ich kam ehrlich gesagt aus dem Schmunzeln nicht mehr raus, als ich mein Paket mit dem Remington Heritage Folienrasierer HF 9000 öffnete. Das ist mit Abstand der coolste Rasierer, den ich je hatte! Ich finde das Retro-Design großartig. Es lässt mich in Erinnerungen an meinen Großvater schwelgen und erzeugt direkt ein Gefühl von Vertrautheit.
Der Heritage Folienrasierer HF 9000 blickt auch tatsächlich auf eine lange Firmengeschichte zurück, denn er ist eine Hommage an den ersten elektrischen Rasierer, den Remington 1937 auf den Markt gebracht hat. Mit seinen Chromapplikationen in mattem und glänzendem Silbergrau verspricht er aber nicht nur nostalgisches Flair, sondern überzeugt vor allem mit Präzision. Sein dreifaches Schneidesystem erfasst problemlos jeden Barthaartyp und passt sich den Gesichtskonturen optimal an. Die Rasur wird somit effizienter und vermindert Hautirritationen. Der Heritage Folienrasierer HF 9000 besitzt außerdem einen abnehmbaren Scherkopf, der somit problemlos und bequem unter fließendem Wasser gereinigt werden kann.Der vollgeladene Akku hält locker 60 Minuten.
Ich muss schon sagen, der Heritage Folienrasierer HF 9000 bekommt nicht nur volle Punktzahl für sein einzigartiges Aussehen, sondern überzeugt vor allem mit Qualität. Außerdem ist er mega handlich und ideal für Reisen. Definitiv mein Favorit bisher! xx Sebastian