H&M kooperiert mit Interior-Label: Morris&Co X H&M

[werbung] Interior und Mode gehören zusammen, das wissen wir spätestens seit dem diverse Fashionbrands ihr Sortiment um Homeprodukte erweitert. Eine ganz besondere Zusammenarbeit zwischen Mode und Interior launcht diese Woche unser aller Lieblingsschwede (nein, nicht Ikea!)! H&M hat sich mit der britischen Einrichtungsmarke Morris & Co zusammen getan um eine gemeinsame Kollektion auf den Markt zu bringen?
Morris & Co H&MMorris & Co H&MMorris & Co H&MMorris & Co H&MDie Morris & Co-Drucke gehören zu den bekanntesten und beliebtesten auf der ganzen Welt und sind überwiegend auf Tapeten und Heimtextilien zu finden. William Morris, der Gründer hinter dem Label, ist nicht nur ein Synonym für die Arts and Crafts-Bewegung, sondern auch ein starker Verfechter des schönen Designs.
Morris & Co H&MMorris & Co H&MMorris & Co H&MDie Kollektion umfasst eine Auswahl an bedruckten T-Shirts, Hemden und Pullovern für Herren und romantische Kleider, Blusen und aufeinander abgestimmte Einzelteile für Damen.
Morris & Co H&MMorris & Co H&M

Die ikonischen Morris & Co-Drucke, die in der Kollektion verwendet werden, umfassen zum Beispiel „Brer Rabbit“, inspiriert von einer italienischen Seide aus dem 17. Jahrhundert und symbolisch für William Morris Liebe zur britischen Natur. Oder auch „Love is Enough“, eine Hommage an seine vielen Fähigkeiten als Schriftsteller, Poet und Typograf. „Lily Leaf“ und „Marigold“ sind All-Over-Prints, während die Blütenköpfe von „Pimpernel“ als Tapetenmuster entstanden sind und in Morris eigenem Esszimmer im Kelmscott House hingen. „Woodford Plaid“ ist eine zeitgenössische Version eines traditionellen Tartan, ähnlich wie „The Brook“, der 2015 als Druck erstellt und von mittelalterlichen Wandteppichen inspiriert wurde. „Snakeshead“, ursprünglich auf Baumwolle gedruckt, war eines von Morris liebsten traditionellen Chintzen und illustriert seine Fähigkeit, das Dramatische mit dem Zarten zu verbinden.
People Fotos: Rose Photography
xx Sebastian