#GenussOffensive mit Jacobs

[Anzeige] Ich liebe Kaffee! Das haben die meisten Leser meines Blogs in der Zwischenzeit ja sicherlich mitbekommen. Es gibt einfach nichts Besseres am Morgen als ein frisch zubereiteter und gut duftender Kaffee. Am liebsten im Pyjama und mit Zeitung – für mich der perfekte Start in den Tag. Aber im Grunde ist es egal, ob am Morgen, nach dem Mittagessen, zum Kuchen oder zwischendurch – eine gute Tasse Kaffee geht immer! Ja, ich bekenne mich hiermit offiziell zum Kaffeejunkie.
Meine Präferenzen ändern sich eigentlich nach Lust und Laune und nach Müdigkeitsgrad. Mal muss ein starker Espresso her, mal darf es ein aufwändiger Milchkaffee sein. Aber an den schnellen und unkomplizierten Kaffee aus Kapseln kommt so schnell nichts ran. Wie viele von euch bestimmt schon selber festgestellt haben, sind viele Kapseln leider auf Dauer relativ teuer. Und bei meinem hohen Konsum kommt da ohnehin so einiges zusammen. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich von einem wirklich lohnenswerten Angebot erfahren habe: Ab sofort gibt es Jacobs Espressokapseln in Aluminiumqualität für Nespresso-Maschinen*, die dem Original in jeglicher Hinsicht das Wasser reichen können.

Insgesamt sind es sechs Sorten, die in unterschiedlichen Intensitätsstufen erhältlich sind: Lungo 4 Leggero (Intensität 4), Lungo Classico (Intensität 6), Espresso Classico (Intensität 7), Lungo Intenso (Intensität 8), Espresso Intenso (Intensität 10) und Espresso Ristretto (Intensität 12). Selbstverständlich habe ich sie alle ausgiebig durchprobiert und für mich einen Favoriten festgelegt: Der Lungo 4 Leggero kommt etwas milder daher und besticht vor allem durch seine Cremigkeit. Er ist etwas sanfter als der klassische Espresso, bietet aber dennoch volle Intensität und ein volles Geschmacksaroma – ideal für zwischendurch! Übrigens, aktuell habt ihr hier die Möglichkeit ein kostenloses Probierset der Sorte Lungo 4 Leggero zu bestellen! Für den morgendlichen Kick empfehle ich den Espresso Intenso – ein Wachmacher par Excellénce!
Auch in Sachen und Design und Nachhaltigkeit büßen die Kapseln nichts ein. Sie sehen nicht nur stylisch aus…Nein, man kann die Aluminiumkapseln von Jacobs mit gutem Gewissen in den gelben Sack oder in die gelbe Tonne werfen und somit endlos recyceln. Das Allerbeste ist jedoch, dass sie in nahezu jedem Supermarkt erhältlich sind und man nicht durch die ganze Stadt fahren muss oder auf eine Online-Bestellung warten muss, um für den nächsten Vorrat zu sorgen.

* Markenkennzeichen eines Unternehmens, das nicht in Verbindung steht mit: JACOBS DOUWE EGBERTS
xx Sebastian