Darf ich vorstellen? KW Commerce aus Berlin – eines der nominierten Unternehmen für den Amazon Verkaufspartner Award 2019

Darf ich vorstellen? KW Commerce aus Berlin – eines der nominierten Unternehmen für den Amazon Verkaufspartner Award 2019

Darf ich vorstellen? KW Commerce aus Berlin – eines der nominierten Unternehmen für den Amazon Verkaufspartner Award 2019 1632 793 SEBASTIANS VIEW

[Anzeige] Je näher Weihnachten rückt, desto größer wird meine Verbindung zu Amazon! Mein Retter in der Not, wenn ich am 23 Dezember mal wieder völlig überrascht feststelle, dass morgen ja Weihnachten ist! Eine ganz neue Erkenntnis natürlich 😉 Auch wenn ich mir jedes Jahr vornehme mich ab Oktober mit den Weihnachtsgeschenken zu beschäftigen, so lande ich schlussendlich doch wieder bei Amazon und das auch nicht grundlos, denn Traditionen sollte man nicht brechen und Dinge, die gut funktionieren, auch nicht verändern, oder? Aber Weihnachten mal außen vorgelassen, ist Amazon generell ein Portal, dass weit aus mehr zu bieten hat als blitzschnelle Prime Lieferungen und ein Angebot von A (wie ALLES) bis Z (wie ZU BEKOMMEN)! Das Schöne ist, dass bei Amazon nicht nur große und bekannte Marken ihre Produkte verkaufen, sondern auch kleinen und mittelgroßen Unternehmen eine Möglichkeit geboten wird zu wachsen und bekannter zu werden. Um diese Unternehmen zu feiern, vergibt Amazon dieses Jahr zum ersten Mal die Verkaufspartner Awards in den Kategorien 1. Verkaufspartner des Jahres, 2. Innovationschamion des Jahres und 3. Exportchampion des Jahres mit Gewinnen im Wert von bis zu 85000 Euro, um dem Business einen weiteren Schub zu verleihen. Das Voting läuft noch bis zum 24.11. – also Beeilung!

Amazon Verkaufspartner Award KW Commerce
Amazon Verkaufspartner Award KW Commerce

Ein Unternehmen, das im Rennen um einen der begehrten Verkaufspartner Awards ist, möchte ich euch heute genauer vorstellen. Es handelt sich um KW-Commerce – ein international tätiges E-Commerce-Unternehmen aus unserer Hauptstadt Berlin. Zu KW-Commerce zählen 3 Eigenmarken (kwmobile, kalibri und Navaris), die Produkte aus dem Elektro-Bereich sowie dem Home & Living Sektor anbieten. KW-Commerce nutzt Webseiten wie Amazon als alleinigen Vertriebskanal (im stationären Handel ist das Berliner Unternehmen bewusst nicht vertreten) und sieht darin auch starke Vorteile gegenüber dem stationären Handel: Die Kundennähe sowie eine schnelle und internationale Lieferung der mehr als 17000 Produkte an jährlich mehr als 5000000 Kunden sind dabei nur 2 – aber sehr signifikante – Vorteile.

KW-Commerce wurde 2012 von Jens Wasel und Max Kronberg gegründet. Binnen kürzester Zeit konnten sie bereits große Erfolge bei Amazon verbuchen und an der Spitze der Amazon-Verkaufspartner mitmischen. Ein gesundes Wachstum (von 4 auf inzwischen über 250 Mitarbeiter weltweit) und damit verbunden auch ein gesunder Erfolg sind immer ein Zeichen für eine gute Unternehmensstruktur. So sagen Jens Wasel und Max Kronberg, dass Teamgeist, Durchsetzungskraft und Disziplin die 3 Faktoren ihres Erfolgs sind. Und dieser Erfolg spiegelt sich nicht nur in den Verkaufszahlen auf Amazon wider. 2015 wurde KW-Commerce vom Online-Magazin Gründerszene zum schnellst wachsenden Digitalunternehmen Deutschlands ausgezeichnet.

Amazon Verkaufspartner Awards KW Commerce
Amazon Verkaufspartner Awards KW Commerce

Schaut man sich die Produkte an, die KW-Commerce über seine 3 Eigenmarken kwmobile, kalibir und Navaris verkauft, sind dies allesamt nützliche Alltags-Produkte zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.  Ich habe mir im Zuge der Vorbereitung auf dieses Unternehmens-Portrait einmal diverse Bewertungen auf Amazon zu KW-Commerce Produkten durchgelesen und war überrascht, wie positiv diese bei der riesigen Menge an Produkten ausfallen. Das Schöne an Amazon ist, dass das virtuelle „Window-Shopping“ so einfach, bequem und gleichzeitig verlockend ist. Ich glaube, ich war, während ich diesen Artikel vorbereitet habe, das beste Beispiel eines Amazon Kunden: Entweder zielgerichtet ein Produkt auswählen und bestellen (Weihnachten und so) oder sich inspirieren lassen…(auch Weihnachten und so). Die Nudelmaschine von der KW-Commerce Eigenmarke Navaris beispielsweise war sicherlich nicht zwingend notwendig, um meinen Alltag zu bezwingen, aber 24,95 Euro für diese optisch schöne und (ja, ich habe sie getestet) gut funktionierende Nudelmaschine? Da musste ich zuschlagen (Das Messer, das Schneidebrett und das Sieb sind übrigens auf gleichem Weg in meinem Warenkorb gelandet) und was soll ich sagen? So macht Shoppen Spaß!

Pasta Trüffel Sebastian Schmidt
Pasta Trüffel Sebastian Schmidt

KW-Commerce ist in der Kategorie „Exportchampion des Jahres“ nominiert. Alle weiteren Nominierten auch die, der anderen Kategorien, findet ihr hier. Nicht vergessen, noch bis Sonntag könnt ihr eure Stimme abgeben und einen von 100 Amazon-Gutscheinen im Wert von je 100 Euro gewinnen.