Der Philips Oled+ 935 für das perfekte Heimkino

Der Philips Oled+ 935 für das perfekte Heimkino

Der Philips Oled+ 935 für das perfekte Heimkino 2560 1251 SEBASTIANS VIEW

[Anzeige] 2020 ist das Jahr, in dem wir alle die meiste Zeit zu Hause verbracht haben. Vermutlich ist diese Zeit auch noch nicht vorbei und ich muss sagen: Ich mag’s! Wieso? 2020 habe ich definitiv das Kochen für mich entdeckt. Auch habe ich endlich Zeit gefunden, um all die Filme, die teils seit Jahren auf meiner „To Watch“ Liste standen, zu schauen. Besonders jetzt im Winter gibt es nichts schöneres als einen gemütlichen Abend (am besten natürlich mit Freunden) mit einem Glas Wein und einem guten Film vor dem TV zu verbringen.  Für das perfekte Heimkino-Erlebnis sorgt seit wenigen Wochen der Philips OLED+ 935 TV, den euch hier gerne näher vorstellen möchte. Waren Fernseher vor einigen Jahren noch große unansehnliche Klötze, die zwar eine Funktion erfüllten, aber mit Design herzlich wenig am Hut hatten, hat sich diese Zeit zum Glück geändert. Das beste Beispiel dafür ist der OLED+ 935 von Philips, der ganz frisch erst vor wenigen Wochen auf den Markt gekommen ist. Die Symbiose aus Funktionalität und Design ist hier exzellent gelungen und umschreibt auch schon schon sehr gut, welche Kriterien mir bei einem Fernseher wichtig sind.

philips-oled-935-sebastianschmidt
philips-oled-935-sebastianschmidt

Sound: Der Philips OLED+ 935 ist mit einem Lautsprechersystem ausgestattet, das einer Soundbar gleicht und unterhalb des Bildschirms angebracht wurde. In jeglichen Details ist das Zusammenspiel von Optik und Funktion gelungen – so auch hier! Das Lautsprechersystem wurde von Bowers & Wilkins entwickelt, die Spezialisten für Lautsprecher im High End Segment für den Heimgebrauch sind. Spannend ist, dass durch den integrierten Dolby-Atmos-Decoder und die “Dolby Atmos Elevation-Treiber” l auch 3D Sounds wiedergegeben werden können. Der Sound des Philips OLED+ 935 sorgt also ohne Probleme dafür, das Heimkino-Gefühl zu vermitteln.

philips-oled935-sebastian-schmidt-heimkino
philips-oled-935-sebastianschmidt

Bild: Besonders angetan bin ich von dem vierseitigen Ambilight auf der Rückseite des TV-Gerätes. Der Fernseher projiziert die Farben auf die dahinterliegende Wand. Das Ambilight führt das TV-Bild in gewisser Weise fort, indem es die jeweiligen Farben am Rand des Bildschirms auf die Wand bringt. Dies funktioniert in feinen Segmenten oder auch komplett. Bei einem Fußballspiel beispielsweise wird der Bereich rund um den Fernseher grün beleuchtet, um das Grün des Rasens aufzunehmen. Das Ambilight hat nicht nur eine optische Funktion, sondern auch eine sehr Nützliche. Die von Philips vor einigen Jahren entwickelte Technik vergrößert das Gerätesichtfeld in der Wahrnehmung des Zuschauers und schont somit auch die Augen. Außerdem besteht die Möglichkeit sich mit Ambilight wecken zu lassen!

ambilight
ambilight
ambilight

Optik: Wie eingangs schon gesagt. Das Design des Philips OLED+ 935 wurde auf die Spitze des perfekten Designs getrieben. Das Display findet in einem ultraschlanken, rahmenlosen Chassis Platz, das mit einer hochwertigen Metalloberfläche abschließt. Das Soundystem ist mit edlem Akustikstoff von Kvadrat überzogen. Abgerundet wird das Design durch die hochwertige Fernbedienung mit Metall-Finish, die zum Teil mit Leder der schottischen Firma Muirhead eingefasst wurde.

philips-oled-935-sebastianschmidt