Cheers – 4 sommerliche Drink-Kreationen mit Avoury

Cheers – 4 sommerliche Drink-Kreationen mit Avoury

Cheers – 4 sommerliche Drink-Kreationen mit Avoury 2560 1264 SEBASTIANS VIEW

[Anzeige] Vor wenigen Wochen habe ich euch von meinem Tea Pairing-Dinner erzählt, bei dem ich ein Dinner passend zu vier der Bio-Tees und Infusionen von Avoury zubereitet habe. Wir hatten an dem Abend sehr viel Spaß und bei über 40 Avoury Teesorten gibt es noch so viele weitere zu entdecken, dass ich nun ein paar sommerliche Drinks auf Grundlage der Avoury Tees kreiert habe. Da Tee ein komplexes, vielfältiges und aromatisches Getränk ist, ist er natürlich eine interessante Zutat für jeden Bartender oder Hobby-Bartender wie mich. Besonders in den Tees von Avoury offenbart sich eine Aromenwelt, die ein breites Spektrum abdeckt. Er kann dabei eine ähnliche Funktion wie Bitters in einem Drink einnehmen und verleiht ihm Tiefgang und Balance. Bitters sind alkoholische Zutaten, die meist in klassischen Cocktails eingesetzt werden. Sie haben häufig einen leicht bitteren und sehr intensiven Geschmack und werden in der Regel nur als Spritzer verwendet.

avoury-drinks-sebastian-schmidt
avoury-drinks-sebastian-schmidt

Auch bei der Zubereitung der Drinks sorgt die Avoury One für perfekt dosierten Tee auf Knopfdruck. Sie passt die Temperatur und Brühzeit genau den speziellen Bedürfnissen jeder einzelnen Teesorte an. Besonders für Drinkkreationen ist das wichtig, denn das Zusammenspiel der einzelnen Zutaten gilt es ganz genau aufeinander abzustimmen. Mit ihrer innovativen Ziehkammer gibt die Avoury One dem Tee die Zeit, seine Aromen und feinen Nuancen frei zu entfalten. Nach 1 bis 5 Minuten ist der Tee fertig. Ganz einfach auf Knopfdruck. Ich habe bewusst die Ziehzeit etwas erhöht und die Wassermenge reduziert, damit der Geschmack des Tees im Drink noch intensiver zur Geltung kommt. Den Tee habe ich dann etwas abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die restlichen Zutaten für die Drinks bereitgestellt, das Obst und die Kräuter gewaschen und geschnitten und dann ging’s auch schon los! Auf Basis der Avoury Teesorten Bitter Orange, Light Passion, Earl Grey und Sunny Bay habe ich drei alkoholische und einen alkoholfreien Drink kreiert, die sich beispielsweise alle perfekt als Sundowner in den kommenden Sommermonaten eignen.

Viel Spaß beim Mixen und Genießen!

avoury-drinks-sebastian-schmidt
avoury-drinks-sebastian-schmidt

Bitter Orange Zisch
Diesen Drink werden die Aperol Spritz Fans unter euch lieben.
Ihr benötigt:
½ Ingwerknolle
4 Stiele Thymian
80 ml Aperol
400 ml Avoury Bitter Orange
Eiswürfel

Alle Zutaten nacheinander in ein Glas füllen und gut verrühren- wer einen Shaker besitzt, kann die Zutaten darin mixen. Eine Ingwerscheibe kann optional dem Drink hinzugefügt werden – dies verleiht ihm noch einmal eine ganz andere Ebene. Zum Schluss die Eiswürfel und 1-2 Stiele Thymian in das Glas geben.

avoury-drinks-sebastian-schmidt
avoury-drinks-sebastian-schmidt

Earl Grey Martini
Dieser Drink ist die perfekte Symbiose aus herb und fruchtig mit einem unverwechselbaren Twist.
Ihr benötigt:
3 EL Avoury Earl Grey
6 g Avoury Strong Mascobado Zucker (ca. 1 gehäufter TL)
1 cl frisch gepresster Zitronensaft
5 cl Gin
2 Eiswürfel

Als Erstes den Gin mit dem Tee und der frisch gepressten Zitrone in ein Behältnis (Glas oder Shaker) füllen. Den Zucker hinzufügen und das Ganze kräftig vermengen. Zum Schluss die Eiswürfel und nach Belieben auch Zitronenscheiben in das Glas zum Drink geben.

avoury-drinks-sebastian-schmidt
avoury-drinks-sebastian-schmidt

Sunny Bay auf Gin
Wenn man den Sommer trinken könnte, dann würde er definitiv so schmecken!
Ihr benötigt:
120 ml Avoury Sunny Bay
2 cl Gin
3 g Avoury Strong Mascobado Zucker
7 Eiswürfel

Hier müsst ihr ganz einfach nur alle Zutaten in ein Glas füllen, mit einem Löffel vermischen und zum Schluss in ein separates mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben.

avoury-drinks-sebastian-schmidt
avoury-drinks-sebastian-schmidt

Light Passion Fruit (alkoholfrei)
Der alkoholfreie Light Passion Fruit Drink erinnert an Urlaub auf Bora Bora. Perfekt also, um sich den Sommer nach Hause zu holen.
Ihr benötigt:
80 ml Maracuja Nektar
100 ml Avoury Light Passion
2 Maracuja
2 Stängel Minze
1-2 TL Avoury Raw Cane Zucker
1 Limette
Eiswürfel

Die Limette und die Maracuja ausdrücken und mit dem Maracuja Nektar sowie dem Light Passion Tee vermischen. Anschließend den Zucker hinzugeben und in ein Glas füllen. Anschließend nur noch mit den Eiswürfeln und der Minze auffüllen und genießen.