The Italien Bramble – Cheers

Sommerliche Drinks – als Energiebooster am Morgen oder mit etwas Alkohol für den Abend. Mein derzeit liebster Homemade Drink hört auf den Namen The Italien Bramble und kann beides. Zudem sieht er noch unverschämt gut aus. Der ein oder andere wird den Drink bereits am Anfang der Woche auf Instagram gesehen haben (die Energie-Variante für den Kick Start am Morgen). Ihr wolltet wissen, wir ihr den Drink zubereiten könnt. Et Volia:
Processed with VSCOcam with a5 presetIhr benötigt: 1 Tasse gefrorene Brombeeren, 10 Wacholderbeeren, 1/3 Tasse Zucker, 3 Zitronen, 1 kleine Rosmarinzweig , 6-8 Tassen Crushed Eis, Sprudel, 1 kleiner Apfel in Scheiben geschnitten und Brombeeren als Beilage und für die alkoholische Variante Gin nach Belieben. Cheers!
Processed with VSCOcam with a5 preset1. Für das eiskalte Genusserlebnis, sollten die Gläser ins Gefrierfach gelegt werden.
2. Die gefrorenen Brombereren, Wacholderbeeren und den Zucker in einem Topf zum köcheln bringen (ca. 15 Minuten), abkühlen lassen und anschließend pürieren.
3. Zitronensaft und Rosmarin der Mischung beigeben und ebenfalls kurz pürieren.
4. Anschließend die Hälfte des Eises zu der Mischung geben. Das Eis kann nochmals leicht gecrushed werden, damit es sich besser mit der Masse verbindet und das Gemisch kühler wird.
5. Nun werrden die Gläser aus dem Gefrierfach geholt, zur Hälfte mit Crushed Eis befüllt und zur Hälfte mit dem Zitronen-Beeren-Gemisch. Anschließend Sprudelwasser und wahlweise Gin hinzugeben.
6. Zum Schluss. mit Eis, Beeren und einer Apfelscheibe garnieren und genießen. CHEERS!
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 presetxx Sebastian