Nespresso Variations Confetto – Meine Genussmomente zur Weihnachtszeit

Der Dezember ist der Monat der Genussmomente: Unzählige Weihnachtsfeiern, Weihnachten selbst und Silvester. Man könnte den Dezember auch als den kulinarischen Höhepunkt des Jahres bezeichnen. Bereits Ende November habe ich Freunde zum Weihnachtsdinner eingeladen, gestern habe ich mit ehemaligen Arbeitskollegen ein Weihnachtsfrühstück gemacht, kommendes Wochenende steht Käse-Fondue mit Freunden auf der Agenda, gefolgt von einem Weihnachts-Kaffeetrinken mit meiner Familie und Gänseessen mit wiederum einem anderen Freundeskreis…und die Liste ist noch länger! So gesellig und schön diese Momente auch sind, mit ihnen schwingt immer auch die Frage: „Womit überrasche ich meine Gäste in diesem Jahr?“ Im Freundes- und im Familienkreis verfahren wir zum Glück stets so, dass je zwei Leute für einen Gang verantwortlich sind. Genauso wie im letzten Jahr, habe ich mich auch dieses Jahr für das Dessert gemeldet. Natürlich nicht einfach so, denn Dank Nespresso habe ich ein kulinarisches Ass im Ärmel, das mir in diesem Jahr – wäre es das perfekte Dinner – mit Sicherheit die 10 Punkte in der Kategorie „süßer Kaffeegenussmoment“ bescheren würde. Nespresso bringt mehrmals im Jahr – der Jahreszeit entsprechend – eine Variations-Linie heraus. Das sind limitierte Kaffee-Kapseln, mit einer bestimmten Geschmacksnote für perfekte Genussmomente. Die aktuelle Limited Edition Variations Confetto ist von beliebten Süßigkeiten unserer Kindheit inspiriert. Aromen wie Vanille, Kokosnuss, Orange, Schokolade und Lakritz wecken nicht nur Kindheitserinnerungen, sie passen auch perfekt zur Weihnachtszeit. Zurück zu meiner 10 Punkte Strategie: Egal ob Adventsfrühstück, ein vorweihnachtliches Dinner oder das festliche Kaffeetrinken mit der Familie – Kaffee ist ein Alleskönner und dank der Variations Confetto wird er in diesem Jahr zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis. Zu jeder der drei Geschmacksrichtungen liefert Nespresso ein tolles Rezept, das nicht nur optisch – ja, das Auge isst besonders an der festlich gedeckten Weihnachtstafel mit – sondern auch geschmacklich überzeugt.Ich habe bereits alle Rezepte gemeinsam mit Nespresso getestet und kann euch sagen: Die Umsetzung ist kinderleicht und das Ergebnis überzeugt!

Nespresso_Sebastian_ORANGETTE_1

Nespresso_Sebastian_ORANGETTE_2
Nespresso_Sebastian_ORANGETTE_3
Nespresso_Sebastian_ORANGETTE_5Nach dem traditionellen Gänsebraten, den ich kommende Woche mit Freunden zubereite, werde ich den Variations Confetto Orangette als Dessert servieren. Wie es der Name bereits vermuten lässt, vereint der Confetto Orangette Noten von Orangenschale und Schokolade zu einem harmonischen Geschmackserlebnis. Zusätzlich zum Kaffee nutze ich noch etwas Orangenmarmelade und Schokoladensoße für den authentischen Geschmack und kandierte Orangen zur Deko. Ich finde, das rundet das Gänseessen hervorragend ab. Lecker!
_DSC1066
_DSC1071
_DSC1099

_DSC1104Weihnachten verbringe ich traditionell in der Heimat bei meiner Familie. Ebenfalls traditionell besuchen mich meine Eltern zum weihnachtlichen Kaffeetrinken und Weihnachtsmarktbesuch eine Woche vorher hier in Köln. Mit meinen Backkünsten werde ich leider nicht überzeugen können (die schlummern im Verborgenen), also versuche ich es mit Kaffee. Der Variations Confetto Licorice ist sicherlich der ausgefallenste der drei Variatons Kaffees. Confetto Licorice ist ein Kaffee mit Noten von charakteristischen Gewürzen und feiner Lakritze. Mithilfe von etwas Schlagsahne, Anis-Sirup und einer Lakritz Schnecke als Deko, versuche ich meiner Familie – allesamt leidenschaftliche Lakritze Verzehrer (mich ausgenommen) – an diesem Advents-Sonntag einen besonderen Kaffeegenuss zuzubereiten, bevor der Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt folgt.
Nespresso_Sebastian_SNOWBALL_1
Nespresso_Sebastian_SNOWBALL_6
Nespresso_Sebastian_SNOWBALL_8 In der Hoffnung auf weiße Weihnacht, werde ich an Weihnachten selbst einen ganz besonderen Kaffee mit dem Variations Confetto Snowball zaubern. Der Confetto Snowball ist ein Espresso, der Noten von Kokosnuss und Vanille vereint und an köstliches Gebäck und Kokosmakronen erinnert. Etwas Kokoscreme für den Geschmack, Milch und Kokosraspeln für die weiße Schneedecke und ein Stück Kokoskonfekt für den Snowball – fertig ist der perfekte Genussmoment!
Ich hoffe, ich konnte euch den ein oder anderen kulinarischen Tipp geben, wie ihr mithilfe der aktuellen Variations Confetto Limited Edition von Nespresso ganz besondere Weihnachtskaffees kreieren könnt. Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen.

In Zusammenarbeit mit Nespresso!
xx Sebastian