Mit Samt Sesseln zum Dandy-Look!

Herzlich Willkommen ihr zwei petrolblauen Velvet Chairs!
Processed with VSCOcam with a5 presetFrischer Wind weht in meinem Wohnzimmer, besonders in puncto Farbe. Vorbei die #AllWhite Zeit, zumindest stellenweise. Mit den neuen Samtsesseln der Sofacompany  habe ich versucht einen retro-inspirierten Dandy-Touch in meine Einrichtung zu integrieren um meine Barecke vor der Galeriewand mehr Beachtung zu schenken. Mir war außerdem wichtig, mehr Gemütlichkeit zu erzeugen, dabei aber meine minimalistische Linie nicht zu verlassen. Garnicht so leicht!
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 presetGemütlichkeit erzeugt man relativ leicht durch die entsprechenden Materialien, Farben und Formen. Der Samtsessel ist ein Klassiker, der all das vereint. In Kombination mit dem hohen Weißanteil des Raumes und vor der Galeriewand (die messingfarbenen Rahmen passen super zu den ebenfalls in Messing gehaltenen Beinen der Sessel) kommen sie sehr gut zur Geltung.
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 presetOptik passt schonmal aber wie steht’s um das Sitzkomfort? Die weiche Polsterung mit leichter Federung sorgt für einen angenehmen Sitz und macht dem Sofa starke Konkurrenz. Die begehrten Plätze wenn Besuch kommt, sind nun nicht mehr auf dem Sofa sondern – na klar – auf den Velvet Chairs (oder ob’s vielleicht an der unmittelbaren Nähe zur Barecke liegt?)
Processed with VSCOcam with a5 presetUnd was meint ihr? Ist mein Dandy-Look und mein Vorhaben zu mehr Gemütlichkeit geglückt? Kommentiert gerne via Instagram. xx Sebastian