Meine Schmuck-Highlights von Thomas Sabo

Thomas Sabo zählt zu den international führenden Unternehmen im Bereich Schmuck für Damen und Herren. Den Flagship-Store in der Kölner Ehrenstraße besuche ich gerne, wenn ich auf der Suche nach einem besonderen Geschenk bin – für Andere aber auch für mich. Die außergewöhnlichen Details, gemixt mit trendorientiertem Design von klassisch über sportlich bis zu elegant machen die Marke aus.
Processed with VSCOcam with a5 presetDie Herrenlinie von Thomas Sabo kommt sehr maskulin daher. Ikonisch für Thomas Sabo sind Silber- oder Lederarmbänder bzw. Ketten gepaart mit Steinchen, Figuren wie beispielsweise dem Totenkopf, der Feder und dem Vogel.
Processed with VSCOcam with a5 presetDas gefällt mir persönlich besonders gut, da die Verbindung aus Leder und Silber viele Kombinationsmöglichkeiten bietet. Sowohl der alltägliche Casuallook als auch der elegantere Businesslook können wunderbar mit Schmuck-Stücken von Thomas Sabo aufgewertet werden. Da ich persönlich kein Kettenträger bin, greife ich hier zu den Armbändern. Meine Highlights aus der aktuellen Thomas Sabo Kollektion, zeige ich euch daher hier:
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 presetDas schlichte und doch sehr massive Lederarmband ist aus einem geflochtenem schwarzen Rindsleder. Die Enden sind mit Kappen aus Sterlingsilber versehen, welche den Schriftzug „Thomas Sabo“ tragen.
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 presetDie Kombination aus den bräunlichen Kugeln, gemixt mit der Silberbrücke gefällt mir sehr. Wer will, kann das Armband auf der Silberbrücke gravieren lassen.
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 presetDieses Statement-Armband ist aus der Sterling Silver Kollektion. Die detailreich gearbeitete Feder aus Sterlingsilber verleiht dem Armband einen besonderen Boho-Look.
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 presetDas letzte Armband ist relativ schlicht und lässt sich besonders gut mit anderen Armbändern in Kombination tragen. Das braune Rindsleder-Armband kombinere ich gerne zu einem Jeanslook.