Ich packe meine Tasche und nehme mit: Den Vakuum Bartschneider MB6850 von Remington

[Anzeige] Mal Modetrend, dann wieder out – in Sachen Bart spalteten sich lange Zeit die Meinungen. Mittlerweile ist der Bart jedoch, egal ob Vollbart oder Drei-Tage-Bart, wieder salonfähig geworden und gehört zum absoluten Normalzustand. Auch galt der Bart in bestimmten Jobs oder Positionen bis vor kurzem als undenkbar. Wie gut, dass sich die Zeiten ändern und erlaubt ist, was gefällt – Hauptsache gepflegt.
Remington Sebastian Schmidt by Rose Time 2400-6Remington Sebastian Schmidt by Rose Time 2400-2Was mich angeht, ich trage am liebsten Drei-Tage-Bart. Und auch wenn der Drei-Tage-Bart als etwas pflegeleichter gilt, ist der Weg zum perfekten Ergebnis nicht unbedingt immer einfach. Es gibt Tage, da haben auch wir Männer einen Bad-Hair-Day oder besser gesagt einen Bad-Beard-Day. Aber glücklicherweise muss ich mich damit nicht mehr abfinden.
Remington Sebastian Schmidt by Rose Time 2400-3Remington Sebastian Schmidt by Rose Time 2400-5Für Rasierfaule wie mich, liefert der Vakuum Bartschneider MB6850 von Remington ein perfektes Grooming-Ergebnis. Er ist super präzise und einfach in der Handhabung. Ich war ganz begeistert nach der ersten Benutzung, denn dieser Bartschneider hat einen entscheidenden Vorteil: Endlich ist mein Waschbecken nicht mehr voller Barthaare. Durch die Vakuum-Technologie werden die Haare direkt in der integrierten Vakuum-Kammer aufgefangen und ich kann mir das nervige Bad-Putzen anschließend sparen. Die Kammer ist einfach abnehmbar und innerhalb von wenigen Sekunden problemlos gereinigt.
Remington Sebastian Schmidt by Rose Time 2400-7Remington Sebastian Schmidt by Rose Time 2400-4Remington Sebastian Schmidt by Rose Time 2400-1 Remington Header Sebastian Schmidt 2400-1

 

Und dank der zwei austauschbaren Trimmer können auch wir Männer Variationen in unsere Bärte bringen. Dafür sorgt ein 32 mm breiter Trimmer sowie ein 20 mm breiter Detail-Trimmer, die beide ebenfalls mit der praktischen Vakuum-Technologie ausgestattet sind. Zusätzlich ermöglicht der verstellbare Aufsteckkamm mit Lock-Funktion das Schneiden verschiedener Haarlängen von 2 bis 18 mm. Über einen Vollbart habe ich zwar noch nicht nachgedacht, aber wer weiß… vielleicht komme ich eines Tages auf den Geschmack. Der neue Vakuum Bartschneider MB6850 von Remington macht es mir auf jeden Fall ziemlich einfach!
In freundlicher Zusammenarbeit mit Remington. Fotos: Rose Time Photography  xx Sebastian