Hola Ibiza – unterwegs mit der neuen Pen-F Kamera von Olympus

Kennt ihr das? Nach einem traumhaften Urlaub zurück im Alltag anzukommen ist bitter. Besonders, wenn das Wetter kalt und trostlos scheint. Man wünscht sich nichts sehnlicher als spontan die besagten 7 Sachen in den Koffer zu werfen und schnell wieder gen Sommer zu fliegen. Dieses Jahr habe ich genau das gemacht, allerdings weniger spontan sondern bewusst geplant. Meine besten Freunde Lena und Leonard haben Anfang April mit ihren beiden Töchtern dem kalten Deutschland den Rücken gekehrt und die kommenden 5 Wochen auf Ibiza verbracht. Grund genug um ihnen einen Besuch abzustatten und zumindest ein Wochen- ende lang wieder Urlaubsluft zu schnuppern – herrlich!
Processed with VSCOcam with a5 presetErstmals mit dabei war meine neue Olympus PEN-F Kamera. Gibt es eine bessere Gelegenheit und eine abwechslungsreichere Destination (die malerische Altstadt mit den kleinen Gassen und den bunten Häusern in Dalt Vila oder die wilden Sandstrände samt Beachclubs) als ein sommerliches Wochenende mit den besten Freunden auf  Ibiza um die neue Kamera auf Herz und Nieren zu testen? Nö! Ich habe schon lange nach einer Alternative zu meiner großen und gewichtigen Spiegelreflexkamera gesucht. Die Wahl ist dabei auf die spiegellose Systemkamera von Olympus gefallen.
Processed with VSCOcam with a5 presetBesonders wenn ich auf Reisen bin, möchte ich eine kleine und leichte Kamera mit mir führen, ohne dabei Bildqualität einzubüßen – schafft die neue Pen-F mit ihrem hochauflösenden elektronischen Sucher, der mit 2,35 Mio. Pixeln auflöst. Die schnelle Verschlusszeit ermöglicht es auch spontane Situationen haarscharf einzufangen – besonders auf Reisen wichtig für den nicht gestellten Fotomoment. In Zeiten von Social Media und diversen Foto-Bearbeitungs-Apps ist es naheliegend, dass diese Funtkionen bereits in die Kamera integriert sind. So verfügt die neue PEN-F über die Creative Dial Funktion für mehr Kreativität beim Fotografieren. Wichtigstes Kriterium ist für mich die WLAN Funktion, die es ermöglicht die Fotos via App direkt auf das Handy zu spielen, dort zu bearbeiten und zu teilen. Das zeitlose Design der Kamera und die Vintage Optik (tatsächlich gibt es das Modell seit den 60er Jahren und wurde von Zeit zu Zeit stetig neu interpretiert) gefallen mir neben den technischen Vorzügen extrem gut. Hier kommen meine Impressionen und Eindrücke von einem tollen Wochenende auf Ibiza – eingefangen mit der neuen PEN-F von Oylmpus – et voilá.
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 preset
IMG_5971
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 preset
OLYMPUS DIGITAL CAMERA Processed with VSCOcam with a5 presetIn Zusammenarbeit mit Olympus. xx Sebastian