Doppelt hält besser? Streifen auf Streifen!

Streifen in all ihren Varianten gibt es zuhauf in meinem Kleiderschrank: dick, dünn, quer, längs, unifarben, bunt und so weiter. Der Klassiker, der sich zu jedem Anlass kombinieren lässt, meist als das prägnante Teil im Outfit, den Rest eher zurückhaltend. Ich habe gestern – dem Wetter geschuldet, da zwar sonnig, aber dennoch kalt – 2 Streifenoberteile miteinander kombiniert. Über dem längs gestreiftem Hemd trage ich den Pullover mit Querstreifen, um den Streifenklassiker etwas aufzulockern. Wichtig: Farblich sollte das Outfit eine Sprache sprechen – in diesem Fall ganz im Marinelook: navy und weiß – um nicht zu chaotisch und unruhig zu wirken. Kombiniert habe ich dazu braune Loafer. Für mich der perfekte Sonntagslook zum Brunchen mit Freunden. Wie gefällt euch dieser Streifenlook? Kommentiert gerne via Instagram.
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 preset

 

Processed with VSCOcam with a5 preset

Das Hemd und der Pullover stammen von Samsøe & Samsøe, die Jaens von Citizens of Humanity, die Loafer von ZARA und die Laptoptasche ist von xx Sebastian