Die Top 5 der neuesten und schönsten Herren-Düfte für den Herbst 2015

Im Herbst freue ich mich nicht nur darauf im Kleiderschrank Platz für neue Kleidung zu schaffen, auch ein neuer Duft muss her. Mag ich es im Frühjahr und Sommer, der Jahreszeit entsprechend, eher frisch und blumig, darf der Duft im Herbst gerne schwerer und holziger ausfallen. Neben den Klassikern, wie BLEU DE CHANEL oder HE WOOD von Dsquared, habe ich meine Parfumsammlung diese Saison um die neuen Düfte ULTIMATE von BALDESSARIN sowie No 1 Intense von AIGNER erweitert.

Die Top 5 der neuesten und schönsten Herren-Düfte für den Herbst 2015 mit Shopping-Link findet ihr:

BOSS – THE SCENT
„Das Eau de Toilette fasziniert durch die Verwendung eines einzigartigen Duftstoffs aus Afrika, den der aphrodisierenden Maninka‐Frucht, die an eine leidenschaftliche Liaison aus Passionsfrucht und Rum erinnert. In der Kopfnote sorgt Ingwer für einen temperamentvollen Auftakt. In der Herznote umhüllen der verführerische Duft der Maninka-Frucht und der elegante Duft von Lavendel die Haut mit purer Sinnlichkeit. In der Basis sorgen intensive Lederakkorde für eine maskuline Note und hinterlassen einen bleibenden, unverwechselbaren Eindruck.“
Hugo_Boss-Boss_The_ScentDIOR – SAUVAGE
Eine Komposition von radikaler Frische, rau und elegant zugleich. Die natürlichen, nach strengsten Kriterien ausgesuchten Ingredienzen wirken fast wie eine Überdosis. Es besticht mit der strahlenden, saftigen Frische der Bergamotte aus Reggio Calabria. Der Duftnebel ist sehr holzig und besticht mit Ambrox, das aus kostbarem Amber gewonnen wird.
DIOR-Sauvage-Eau-de-Toilette-Spray-53482
AESOP – TACIT
Ein Duft, an dem sich Mann und Frau gleichermaßen erfreuen. Neben Vetier, enthält das Parfum auch Zitrusnoten, Basilikum und Gewürznelken. Klingt spannend, oder?
62038_1bf6dd61394b7a3f42464ef9c4214d90_tacit
BALDESSARINI – ULTIMATE
Die metallisch-würzige Frische des peruanischen Pfefferbaums stellt im Zusammenspiel mit Bergamotte einen fulminanten Auftakt dar, der im Kontrast zu dem männlichen Lederakkord in der Fondnote steht. Ein Spiel aus Frische und markanter Wärme.Baldessarini-Ultimate

AIGNER – NO 1 INTENSE
Dynamishe Zitrusaakorde und warme Noten Amber und Zimt im Zusammenspiel mit orientalischen Akzenten, kennzeichnen diesen tollen Duft von Aigner. Edle Hölzer wie Oud, Vetiver und Patchoul setzen orientalische Akzente in der Basis.
Etienne_Aigner-Aigner_No_1-Intense

Apropos, über Instagram verlose ich aktuell den Baldessarini-Duft ULTIMATE.

 

Shop here:
[rev-carousel ids=“6851073,6445646,6741913,6248940″] (Fotos: PR)
xx Sebastian