Preview: Die H&M Studio Collection AW16

Die zwei Mal im Jahr erscheinende Studio Collection von H&M ist eine meiner liebsten Kollektionen der Schweden. Bereits im Mai hatte ich die Möglichkeit beim Open House Event im Berliner Showroom die tollen Teile zu bestaunen. Der Wunsch nach sommerlichen Temperaturen und entsprechenden Outfits, trat an dem Abend für kurze Zeit in den Hintergrund, denn die Kollektion macht Lust auf die kalte Herbst- und Winterzeit (zumindest kleidungstechnisch).

Processed with VSCOcam with a5 preset

Processed with VSCOcam with a5 presetAnfang September und irgendwo zwischen Spätsommer und Frühherbst, launcht H&M nächste Woche, am 08 September 2016, seine Studio Collection AW 16, die es in ausgewählten Filialen sowie online zu kaufen gibt. Ich hatte das Glück, dass ich mich bereits im Vorfeld mit meinen Lieblingsstücken (und das war fast die gesamte Kollektion!) eindecken durfte um euch eine exclusive Vorschau auf das zu zeigen, was euch ab nächster Woche erwartet.
Processed with VSCOcam with a5 preset       „In der Kollektion geht es um einen herausragenden, intuitiven Stil und die Weiterentwicklung der klassischen Herrenmode durch einen neuen modernen Look.“
Die Bomberjacke kommt erstmals als Mantel (Showroombild oben) und kreiert so ein neues Kleidungsstück für die Herrengarderobe. Der Car-Coat erlebt ein Comeback in recycelter Wolle. Traditionelle Stoffe wie Kord werden durch urbane Schnitte modern interpretiert. Strick wird in dieser Saison zum essentiellen Bestandteil für Lagen-Looks. Die Outfits sind oftmals monochrom und erinnern an eine neue Uniform für das urbane Leben. Farblich bewegt sich H&M mit seiner Studio Collektion herbstlich zwischen weinrot, moosgrün und steingrau. Was für die Studio Collection typisch und in der aktuellen besonders gut gelungen ist, sind die unzähligen Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Pieces untereinander, so dass – dem Anlass entsprechend – völlig neue Looks entstehen. Für welche Kollektionsteile ich mich entschieden und wie ich sie kombiniert habe, zeige ich euch jetzt.
Processed with VSCOcam with a5 preset

Processed with VSCOcam with a5 preset

Processed with VSCOcam with a5 preset

Die bordeaux-farbene Bomberjacke aus Wolle in Streifenoptik ist für mich eines der Key-Pieces der Kollektion. Kombiniert mit einem navy-farbenen Turtleneck Pullover, der farblich exakt zum Innenfutter der Jacke passt und einer asphaltgrauen Cropped Hose mit Bügelfalte, ist dieser Look perfekt für die Übergangszeit zwischen Sommer und Herbst.

Processed with VSCOcam with a6 preset
IMG_6737
Processed with VSCOcam with a6 presetDas zweite Highlight der Kollektion ist der Car-Coat aus Wolle ebenfalls in asphaltgrau. Knielang mit XL Taschen an der Front und Wollgürtel zum einfachen Binden! Dazu trage ich auch wieder die Cropped Hose aus dem ersten Look sowie einen Half Tube Strick Pullover – leicht oversized – in navy.

Processed with VSCOcam with a5 preset

Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 preset
Processed with VSCOcam with a5 presetGanz klassisch mit schwarzer Cropped Hose und passendem schwarzen Hemd mit Druckknöpfen ist der dritte Look. Kombiniert habe ich den Look mit einem olivfarbenem XL-Shirt. Der farblich passende oversized Cardigan aus der Kollektion kann noch on top dazu getragen werden – Happy Layering! Mich interessiert eure Meinung. Welcher Look gefällt euch besonders gut und welche Teile aus der Kollektion wandern ab nächste Woche Donnerstag in euren Kleiderschrank? Kommentiert gerne auf Instagram. xx Sebastian