NEW IN: Der Camelcoat von CLOSED

Als vor einigen Wochen – es waren ca. 30 Grad draußen und somit an Winter nicht zu denken – das neue Lookbook von Closed für Autumn/Winter ’15 in mein Postfach flatterte, bekam ich direkt Lust auf die kältere Jahreszeit. Zumindest kleidungstechnisch gab es Grund zur Freude. Generell hat Closed wiedermal eine sehr starke Kollektion auf den Markt gebracht. Kurze Zeit später hingen auch bereits die ersten Teile in den Läden und so konnte ich nicht weiter an mir halten und musste mir schnellstens den camelfarbenen Mantel sichern. Closed ist eine deutsche Traditionsmarke, die mich bereits seit meiner Kindheit begleitet. (An dieser Stelle sei auch die aktuelle Archive85 Kampagne erwähnt, in der Closed einen modischen Blick auf die eigene Traditionsgeschichte wirft und eigens dazu eine Kollektion lanciert hat). Einige Jahre in Vergessenheit geraten, ist Closed seit einigen Saisons wieder voll auf meinem Radar. Closed steht für mich für extrem hochwertige Materialien sowie klassisch- zeitloses Design.
IMG_1034Der camel-farbene Mantel ist für mich nebst der Lederjacke ein Klassiker, der in jeden Kleiderschrank gehört. Von Natur aus eher elegant und grazil, bietet er doch unzählige Möglichkeiten ihn zu kombinieren– ja, er wertet jedes Outfit auf. Ich habe ihn jüngst zur Denim, Basic-Shirt und Sneaker kombiniert.

Processed with VSCOcam with a5 preset

IMG_6663

IMG_6674
IMG_6661
Processed with VSCOcam with a5 presetxx Sebastian